Materialien

Natursteine

Natursteine finden als Küchenarbeitsplatten in polierter Form Verwendung. Es gibt aber auch sogenannte gebürstete Steinoberflächen, die matt sind.

Natursteine halten hohen Temperaturen stand. Die Steinoberflächen sind leicht zu pflegen und zu reinigen, hitze- und lichtbeständig sowie geruchsneutral und unempfindlich gegen Reinigungsmittel, Alkohol, Lösemittel sowie die Einwirkung von Wasserdampf und Wasser. Sie sind in unterschiedlichsten Farben auswählbar.

Die Natursteine, die für die Küchenarbeitsplatten verwendet werden, sind vor allem Granite, Gabbros, Gneise und Quarzite. Diese sind unempfindlich gegen Nässe und chemische Aggressorien, sofern eine fachgerechte Auswahl getroffen wird.

Quarzwerkstoff

Arbeitsplatten aus Quarzkomposit, einem Kunststein, werden aus Quarzgranulat, Farbpigmenten und synthetischem Harz in einem speziellen Vakuum- und Vibrationsprozess unter hohem Druck verpresst. Sie können mit unterschiedlichen Farben und mit schillernden und glitzernden Bestandteilen an der Oberfläche hergestellt werden und sind massive Platten, die wie Naturstein bearbeitet werden.

Diese Arbeitsplatten können in beliebigen Farben individuell hergestellt werden. Glitzernde Effekte von Mineralen, die vergleichsweise in bestimmten Natursteinen (z. B. Star Galaxy) vorkommen, können eingemischt werden.

(QUELLE WIKIPEDIA)