QUARZIT


Quarzite sind fein- bis mittelkörnige metamorphe Gesteine mit einem Quarzgehalt von mindestens 98%, die aus Quarzsandsteinen entstanden sind.  Dieser Naturstein entsteht durch Metamorphose meistens aus Sandstein, aber auch Kieselschiefer, Radiolarite oder Hornstein sind als Ausgangsgestein möglich. Das Quarzit ist weltweit verbreitet. So gibt es zahlreiche Quarzitvorkommen in den Alpen aber auch in Spanien, Bulgarien und Skandinavien. Das Farbspektrum dieser Steinsorten reicht von hellgrau über grün bis zu einem braunrötlich und auch blau. Quarzit ist besonders beständig gegenüber Umwelteinflüssen, daher findet es besondere Verwendung im Außenbereich als Bodenbeläge, Wandverkleidungen, Massivarbeiten oder Pflastersteine. Aber auch im Innenbereich als Bodenfliese oder Küchenarbeitsplatte eignet sich Quarzit hervorragend. Fragen Sie Ihren Fachberater bei Natursteinwerk Monser in Nordhorn nach weiteren Anwendungsmöglichkeiten.